Rissige, spröde Hände im Winter? Gönne deinen Händen ein besonderes Peeling!

Wer kennt das nicht? Vor allem in den kalten Wintermonaten ist besonders die Haut an den Händen rissig, spröde, gerötet mit teilweise schmerzhaften Stellen! Hier ist eine Extra-Portion Pflege gefragt – angefangen mit dem richtigen Hand-Peeling für samtig-weiche und gepflegte Haut!

Warum sollte man auch die Hände regelmäßig peelen?

Ähnlich, wie wir die Gesichtshaut mit speziellen Gesichtspeelings und den Körper mit pflegenden Körperpeelings behandeln, sollten auch die Hände bei diesem Thema nicht zu kurz kommen. Besonders die rauen, rissigen Stellen und abgestorbene Hautschuppen erschweren es den Pflege-Elementen von Handcreme und Co. richtig durchzudringen. Außerdem lässt ein Peeling die Hände nicht nur geschmeidiger und gepflegter aussehen – es fühlt sich auch einfach gleich viel angenehmer an!

Das Exfoliating Hand Scrub pflegt intensiv mit revitalisierenden Eigenschaften!

Während des Massierens mit dem Exfoliating Hand Scrub entfernen Zuckerkristalle die alten, überschüssigen Hornzellen und lassen die jugendlich glatten Hautzellen der Hände sofort spürbar werden. Natürliche Elemente wie Sheabutter, Sonnenblumenkern-Öl und Lotus-Extrakt wirken ausgleichend und entspannend. Die besonders milde Formel ist auch für empfindliche Haut gut geeignet.

Die Anwendung? Eine kleine Menge auf den Händen verteilen und gut einmassieren, besonders an der Nagelhaut und den rauen Stellen. Anschließend unter fließendem Wasser abwaschen.

>> Hier geht´s zum Exfoliating Hand Scrub

Extratipp: Wer möchte, kann die Pflegeergebnisse anschließend mit der Softening Hand Mask noch intensivieren und zum Abschluss mit der Hand Repair Handcreme die Hände zusätzlich pflegen und verwöhnen!