AUTSCH! – Was tun bei trockener, zerstörter Nagelhaut?

Die Nagelhaut ist ein wichtiger Teil der allgemeinen Gesundheit deiner Fingernägel. Beschädigte Nagelhaut kann durch Austrocknung auftreten, wodurch sie sich schält oder einreißt. Das ist nicht nur lästig, sondern oftmals auch richtig schmerzhaft! Ebenso wird auch das Wachstum der Nägel durch zu stark übergewachsene Nagelhaut eingeschränkt. Was also tun?

Verwende den TRIND Cuticle Balsam, um deine Nägel optimal zu pflegen!

  1. Hilft beim Aufbau zerstörter Nagelhaut
  2. Befeuchtet die Nagelhaut
  3. Schützt die Nagelhaut vor Einreißen

Schöne Nägel beginnen mit Nagelhautpflege. Die ölfreie Formel des Cuticle Balsams zieht schnell in die Nagelhaut ein und hilft dabei, die Nägel zu pflegen und zu befeuchten.

Die Anwendung:

Täglich verwenden um trockene Nagelhaut oder harte Hautstellen um die Nägel zu pflegen. 2 Minuten einziehen lassen, dann die Reste in die Nagelhaut einmassieren, bis alles aufgenommen ist. Die ölfreie Formel gestattet ein sofortiges Auftragen von Nagellack im Anschluss.

TRIND Cuticle Balsam kann so oft wie gewünscht angewendet werden, um die Nagelhaut in perfektem Zustand zu halten. Eine ideale Nagelhautpflege auch bei Kunstnägeln!

Du willst mehr erfahren? Klicke hier, für das Anwendungsvideo von TRIND Cuticle Balsam

Diese Produkte ergänzen deine Nagelhautpflege perfekt:

TRIND Cuticle Remover

TRIND Extra Moisturizing Cuticle Cream