Nagellacke für gesunde, schöne und starke Finger- und Fußnägel! Du bist noch unsicher im Wirkstoffjungel, möchtest aber keine gesundheitsschädlichen Beauty-Produkte verwenden? Wir helfen dir, die richtigen Nagellacke für deine Maniküre zu finden: Ganz ohne Tierversuche, tierische Inhaltsstoffe oder schädlichen Inhaltsstoffen!*

Was bedeutet eigentlich10-free Nagellack?

Nagellacke, die als „10-free“ bezeichnet werden, kommen ohne die schlimmsten 10 Inhaltsstoffe aus, die in gewöhnlichen Nagellacken enthalten sein können. Trind Nagellacke werden ohne Formaldehyd, Phtalate, Toluol, Campher, Formaldehyd-Harz, Duftstoffe, Xylene und Parabene hergestellt.

Sind Trind Nagellacke vegan?

Alle Nagellacke von Trind sind 10-free, außerdem kommen unsere 10-free-Lacke ohne Tierversuche und tierische Bestandteile aus. Damit sind sie auch für Veganer geeignet.*

Welche weiteren Vorteile bieten die Trind Caring Colors?

Die Trind Caring Colors sind mit einer exklusiven, patentierten Technologie ausgestattet, welche einen sofortigen Glow schon beim ersten Auftragen des Nagellacks schenkt. Außerdem wird durch diese sogenannte Gloss Seal‘R Technologie der Nagellack perfekt versiegelt und über längere Zeit geschützt.

Trind Nagellacke

X sorgen für eine makellose Textur

X schützen und stärken den Nagel

X sind 10-free und vegan formuliert

X halten bis zu 7 Tage

X hochintensive Farben und sehr gute Deckkraft garantiert

 

Na, Lust bekommen, direkt loszulackieren? >> Hier geht´s zu unseren Farbnagellacken!

*Per Definition sind Nagellacke nicht vegan, die Carmine enthalten (bisher in keiner Trind Caring Color enthalten). Lacke mit Keratin (z. B. Keratin Nail Restorer und Protector) sind nicht vegan.